Bewegte Schule

Unsere Schule besitzt das Zertifikat „Bewegte Schule“

Eine „Bewegte Schule“ zeichnet sich durch ein Konzept der Bewegungsförderung aus, das unter anderem die schulischen Räume bewegungsfreundlich gestaltet und Bewegung auch in den regulären Unterricht, in dem die Kinder üblicherweise viel sitzen müssen, wie z.B. Deutsch oder Mathematik, integriert.

Drei Stunden Sportunterricht werden durchgängig in allen Klassen für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend erteilt. Die Vergabe des Zertifikats erfolgt durch die Behörde für Schule und Berufsbildung. 

Die Kieler Lautgebärden entstammen dem Kieler Leseaufbau und unterstützen die Verbindung zwischen Laut und Buchstaben in der Erinnerung des Kindes. Sie verankern das Gelernte über mehrere Kanäle (Sehen, Hören, Lesen, Sprechen, Bewegen) in beiden Gehirnhälften.